fbpx

Klavierunterricht für Erwachsene und Kinder

YAY! Wir dürfen seit Anfang Oktober 2021 unseren neuen Klavierlehrer Lion Wegmann im jungen Musiklehrer Team der Pop Rock Schule begrüßen. Lion gibt Klavierunterricht für Erwachsene und Kinder bei uns in der Dr.-Seeling-Straße 29 in Weiden.

Der gebürtige Münchner hat 2016 seine Fachausbildung an der Jazzschool in München abgeschlossen und danach noch ein Studium im Fach Klavier (Jazz und Klassik) an der Musikhochschule in Nürnberg absolviert (2016-2020).

Lion Wegmann

Seit 2020 macht er sein Masterstudium im Fachbereich Komposition an der Musikhochschule in Nürnberg. 

Lion ist also nicht nur in Klassik, Jazz und Pop Klavier fit, sondern kann seinen Klavierschülern auch bei eigenen Kompositionen helfen. Sowohl erwachsene Klavierschüler, als auch Kinder und Teenager sind bei uns willkommen, egal ob Anfänger, Wiedereinsteiger oder fortgeschritten. Jeder Schüler wird genau dort abgeholt, wo er steht.

Live kann man Lion mit seinen eigenen Musikprojekten Lion Wegmann Trio und Lunoir erleben. Eine Kostprobe seines Bachelorkonzerts könnt ihr hier sehen.

Häufig gestellte Fragen zu Klavierunterricht:

Wann sollte man anfangen, Klavier zu spielen?

Wir empfehlen den Einstieg im Alter von 6 Jahren, wobei manche Kinder auch schon früher soweit sind, mit 5 oder sogar 4 Jahren. Das ist abhängig von der individuellen Entwicklung des Kindes und kann am besten in einer Probestunde besprochen werden.

Was kostet eine Klavierstunde?

Bevor man sich für den Unterricht entschließt, kann man Lion in einer Probestunde kennenlernen, so kann er auch besser beurteilen, ob es zum Beispiel mit 5 Jahren schon Sinn macht, oder ob das Kind noch ein Jährchen warten sollte. Eine Probestunde dauert 30 Minuten und kostet 15,-.

Danach, wenn es zu einer Entscheidung für den Klavierunterricht kommt, wird ein Unterrichtsvertrag abgeschlossen, aus dem man zu jedem Quartalsende aussteigen kann. Der Monatsbeitrag für Kinder ist 72,-.

Wir wünschen Lion und seinen Klavierschülern einen tollen Start und natürlich viel Spaß beim Klavierunterricht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.