fbpx

MC-Knoedl veröffentlicht sein neues Musikvideo „Der ich bin“

Chris Amthor alias Mc-Knoedl (Teilnehmer im Kurs „Künstleraufbau“), hat am 4.7.2021 das Video zur seiner neuesten Single „Der ich bin“ veröffentlicht. Zusammen mit Denis alias LeuDe (@la_le_leu  bei Instagram) hat er das Musikvideo gedreht. 

Die Leidenschaft zum Texte Schreiben packte den Rapper aus Waidhaus schon in seiner Kindheit. Er schrieb schon früh Gedichte und hatte Spaß am Reimen. 

MC-Knoedl erinnert sich: „Als ich dann zum ersten Mal einen Raptrack gehört hatte, fand ich die Idee cool „ein Gedicht auf ein Musikstück zu packen“. Schnell merkte ich, dass mir das unheimlich Spaß macht und ich mir damit auch ein Ventil schaffen konnte, um alles, was mich, beschäftigt, rauszulassen. Ich fand, etwas über die Musik zu transportieren einfacher, als in „normalen“ Gedichten.“

Weiter ging es dann 2005 mit Freestyles und 2008 hat MC-Knoedl dann seinen ersten Track als Rapper geschrieben. Woher er seine Textideen bekommt, verriet er uns im Interview.

MC-Knoedl: „Meine Texte schreibt zum Großteil das Leben selbst. Oft verpacke und verarbeite ich in den Songs Dinge, die ich erlebt habe und Gefühle bzw. Gedanken, die mich beschäftigen. Manchmal bekomme ich auch Ideen von anderen zugespielt, heißt, wenn jemand kommt und sagt: „Hast nicht mal Lust über dies oder jenes zu schreiben?“ Ist das Thema auch etwas, was mich anspricht, dann entstehen auch so Texte.“

Nach 13 Jahren Musik machen, will er noch lange nicht aufhören, denn er ist, wie er selbst sagt, süchtig. Das Thema Dranbleiben aus Leidenschaft – davon rappt MC-Knoedl auch in seiner neuen Single „Der ich bin“.

MC-Knoedl: „Wenn ich eine Zeit lang keine neuen Beats höre, nicht ein bisschen freestyle, oder auch keine Texte schreibe, dann fehlt mir etwas. Es ist zu einem, für mich, sehr wichtigen Teil meines Lebens geworden.“

Wir dürfen alle gespannt sein, denn das nächste Musikvideo ist schon in Arbeit.

Instagram @mc_knoedl 

Youtube Kanal: MC-Knoedl 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.